Abwasserleitungen aus Kunststoff

Waren früher teilweise Kunststoffrohre aus dem Material Guss, so gibt es solche Rohre plastic-986316_640 (1)heutzutage kaum noch. Rohre, die für Ablauf eingesetzt werden, sind in der Regel aus Kunststoff.
Diese grauen hoch temperaturbeständigen HT-Rohre sind kostengünstig, langlebig und besonders einfach zu verlegen. Die Rohre haben am Ende eine Muffe mit integriertem Dichtring und werden mithilfe eines Gleitmittels zusammengesteckt.

Auf Länge zugeschnitten werden die Rohre mit einer Eisen- oder Bucksäge, beide Werkzeuge sind mit einer feinzahnigen Sägeblatt versehen. Dabei werden die Rohre am besten leicht in einem Schraubstock oder einer anderen Haltevorrichtung gegeben. Nach dem Zuschneiden schrägt man die Sägekante mit einer Raspel oder Feile leicht an, damit können die Rohre leichter zusammengesteckt werden, ebenso werden abstehende Span-Reste entfernt. „Abwasserleitungen aus Kunststoff“ weiterlesen

Sparen beim Möbelkauf mit Gebrauchtmöbeln oder B-Ware

Nicht jeder der eine Wohnung sucht, hat auch das Geld für neue Möbel. Vor allem bei love-seat-1090458_640jungen Ehepaaren und jungen Menschen, die die erste Wohnung überhaupt beziehen, ist das nicht selten der Fall. Stellt sich dann nur noch die Frage: Wo bekomme ich günstig eine Wohnungseinrichtung her?
Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten, die es möglich machen, die Wohnung mit Möbeln auszustatten und das trotz eines schmalen Geldkontos.

Möglichkeiten Möbel billig zu erwerben

Gebrauchtmöbel kaufen ist nach wie vor die meist angewandte Methode, um möglich billig Möbeln zu kaufen. Die Suche danach gestaltet sich relativ einfach, da Gebrauchtmöbel sowohl im Internet als auch in Zeitungen unter bestimmen Rubriken angeboten werden. Selbst in Kaufhäusern findet man Anschläge die solche Möbel offerieren. „Sparen beim Möbelkauf mit Gebrauchtmöbeln oder B-Ware“ weiterlesen

Platz ist in der kleinsten Ecke

Es gibt sie, diese kleinen verwunschenen Wohnungen und Häuser, die aus kleinen office-332211_640Räumen bestehen, die zum Teil auch noch schräge Wände haben. Urgemütlich sind sie, keine Frage. Man könnte sich sofort in diese Räumlichkeiten verlieben und einziehen, wäre da nicht ein klitzekleines Problemchen: Genau – der benötigte Stauraum. Doch glücklicherweise findet sich auch in der kleinsten Ecke noch eine Möglichkeit, verschiedene Dinge unterzubringen. Sie glauben das nicht? Warten Sie es ab:

Der Raum unter der Treppe

Sicherlich ist der Platz unter einer Treppe nicht dazu geeignet, um ein vollständiges Zimmer zu ergeben. Jedoch kann er dafür genutzt werden, um die Garderobe beispielsweise dort unterzubringen. Sowohl Möglichkeiten zum Aufhängen von Jacken und Mänteln, wie auch rollende Schublade, die gleichzeitig als Sitzmöglichkeit genutzt werden können, sind durchaus eine realistische Idee. Besonders die mehrfach nutzbaren Schubladen sind interessant. „Platz ist in der kleinsten Ecke“ weiterlesen